Richtlinie zum Datenschutz

Seeders ist für die Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten verantwortlich, wie in der aktuellen Datenschutzerklärung angegeben.

DIE PERSÖNLICHEN DATEN, DIE WIR VERARBEITEN

Bei der Nutzung unserer Website oder unserer Dienstleistungen verarbeitet Seeders einige Ihrer persönlichen Daten. Alle Daten wurden freiwillig übermittelt und sind Gegenstand dieser Erklärung. 

 Wir verarbeiten die folgenden Daten aktiv und/oder passiv: 

  •  Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • Ihre Aktivität auf der Website von Seeders

BESONDERE UND/ODER SENSIBLE PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR VERARBEITEN 

Unsere Website und/oder unsere Dienstleistungen beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Besuchern unter 16 Jahren zu sammeln, es sei denn, ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter hat ausdrücklich zugestimmt. Obwohl dies unsere Absichten sind, haben wir keine Möglichkeit zu überprüfen, ob ein Besucher über dem Einwilligungsalter ist. 

Daher raten wir Eltern oder Erziehungsberechtigten dringend, die Internetaktivität ihrer Kinder zu überwachen, um die ungerechtfertigte Sammlung ihrer personenbezogenen Daten ohne Zustimmung eines berechtigten Elternteils oder Erziehungsberechtigten zu verhindern. Wenn Sie davon überzeugt sind, dass wir unwissentlich Daten von Minderjährigen ohne Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter info@seeders.de und wir werden die Daten so schnell wie möglich aus unseren Systemen entfernen. 

ZU WELCHEM ZWECK UND AUF WELCHER GRUNDLAGE WIR DIE DATEN VERARBEITEN 

Seeders verarbeitet Ihre persönlichen Daten zu den folgenden Zwecken:

  • Um Ihre Zahlung zu verarbeiten
  • Um unsere Newsletter und/oder Anzeigen zu versenden
  • Um Waren oder Dienstleistungen zu liefern
  • Um Ihre Nutzung und Ihr Verhalten auf unserer Website zu analysieren und diese Analyse zur Optimierung unserer Produkte und Dienstleistungen und der Art und Weise, wie wir diese anbieten, heranzuziehen.

AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG

Seeders trifft Entscheidungen niemals auf der Grundlage automatisierter Prozesse, wenn diese Entscheidungen direkte (beträchtliche) Konsequenzen für Personen haben. Dies betrifft Entscheidungen, die von Computerprogrammen und/oder -systemen getroffen werden können, ohne dass eine reale Person (wie ein Seeders-Mitarbeiter) beteiligt ist. 

WIE LANGE WIR IHRE PERSÖNLICHE DATEN SPEICHERN

Seeders speichert Ihre persönlichen Daten nicht länger als unbedingt notwendig, um die Ziele zu erreichen, für die die Daten gesammelt werden. 

Hinweis: Persönliche Daten, Kontakt- und Adressinformationen werden streng vertraulich behandelt, jedoch für einen längeren Zeitraum gespeichert. Mithilfe dieser Informationen können wir frühere Käufe von Produkten und Dienstleistungen effektiv protokollieren. Diese Daten können für Werbe- und Verwaltungszwecke verwendet werden. 

WEITERGABE VON PERSÖNLICHEN DATEN AN DRITTE

Seeders gibt Ihre persönlichen Daten ausschließlich an Dritte weiter und nur, wenn dies für die korrekte Erfüllung des mit dem Kunden geschlossenen Vertrages und somit mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden, zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen, erforderlich ist. 

COOKIES UND ÄHNLICHE TECHNIKEN, DIE WIR VERWENDEN 

Seeders verwendet funktionale, analytische und gewöhnliche Tracking-Cookies. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die beim ersten Besuch auf seeders.agency in Ihrem Browser-Cache auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone gespeichert wird. Die funktionalen Cookies dienen ausschließlich dazu, die ordnungsgemäße Funktion unserer Website zu gewährleisten und Ihnen ein optimales und reibungsloses Erlebnis während Ihres Besuchs auf seeders.agency zu ermöglichen. Eine dieser Funktionen besteht beispielsweise darin, Ihre Website- und/oder Spracheinstellungen zu speichern. Darüber hinaus verwenden wir Analyse- und Tracking-Cookies, um Ihr Surfverhalten zu beobachten und Ihnen angemessen zugeschnittene Inhalte und Anzeigen anbieten zu können. 

 Mit Ihrem ersten Besuch auf seeders.agency haben wir Ihnen diese Cookies vorgestellt und Sie um Ihr Einverständnis für die Nutzung und/oder Platzierung dieser spezifischen Cookies gebeten. 

Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres bevorzugten Browsers deaktivieren, um das spätere Platzieren anderer Cookies zu verhindern. Außerdem können Sie alle Daten entfernen, die Ihr Browser bereits gesammelt hat. 

ANSICHT, ÄNDERUNG ODER LÖSCHUNG DER DATEN 

Sie haben das Recht, Ihre persönlichen Daten einzusehen und zu ändern oder die Löschung dieser Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, Ihre zuvor erteilte Zustimmung und/oder Einwilligung zu wiederrufen oder der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Seeders zu widersprechen, und Sie haben weiterhin das Recht, die Übertragung dieser Daten zu verlangen. Das bedeutet, dass Sie bei uns einen formellen Antrag stellen können, damit einzelne oder alle persönlichen Daten, die wir von Ihnen in einer Datei gesammelt haben, an Sie oder eine von Ihnen benannte Organisation übertragen werden können. 

 Sie können Ihren Antrag auf Einsicht, Änderung, Löschung oder Übertragung Ihrer persönlichen Daten und/oder Ihren Widerruf Ihrer Cookie-Zustimmung an info@seeders.de richten.

WIE WIR IHRE PERSÖNLICHE DATEN SCHÜTZEN

Seeders nimmt die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ernst und ergreift stets angemessene Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Veröffentlichung und unbefugte Änderung Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Wenn Sie jedoch den Eindruck haben, dass Ihre persönlichen Daten nicht ausreichend geschützt sind oder Sie Anzeichen für einen Missbrauch dieser Daten registrieren, kontaktieren Sie uns bitte sofort unter info@seeders.de. 

WERBE-COOKIES 

Wir werben bei Google und auf Google-Partnerseiten. Dazu nutzen wir das Google Ads Ecosystem. Dies führt jedoch dazu, dass wir während des gesamten Kaufprozesses bestimmte Daten protokollieren. Wir protokollieren diese Daten mithilfe von Browser-Cookies. Durch die Verwendung dieser Cookies protokollieren wir, wenn Sie auf eine unserer Anzeigen klicken, und nachdem Sie die Kasse erreicht haben, fügen wir diesem Datensatz einen Bestellwert hinzu. Zusätzlich protokollieren wir, wie viele Personen auf unsere Anzeigen klicken, wo sie mit dieser Anzeige in Kontakt gekommen sind und ob sie danach einen Kauf getätigt haben. Wir sammeln diese anonymisierten Daten lediglich, um zu evaluieren, ob unsere Anzeigen überhaupt relevant für Sie sind, und um im Abschluss die Rentabilität unserer Werbekanäle zu bewerten.

 Wir nutzen Google Ads, um unsere Kunden zu den günstigsten Zeiten zu erreichen und mit unseren maßgeschneiderten Anzeigeninhalten auf ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen. Dies kann Produkte umfassen, die Sie zuvor auf unserer (mobilen) Website angesehen haben. Um Anzeigen wie diese zu ermöglichen, verwenden wir die Remarketing-Pixel von Google. Durch die Verwendung dieser Pixel erhalten wir Kenntnisse darüber, wo und wie Sie mit unseren maßgeschneiderten Anzeigen erreicht werden können; basierend auf Ihrem Verhalten auf Google und Google-Partnerseiten. Diese Pixel geben uns einen groben Überblick über unsere Kunden, auf dessen Grundlage wir anschließend unsere Anzeigenerfahrung anpassen können.

Diese Tracking-Funktionen können dazu führen, dass unsere (Bildschirm-)Anzeigen auf externen Websites, wie der Google-Suchmaschine, geschaltet werden, einschließlich, aber nicht beschränkt, auf Websites von Wettbewerbern. Sie können unseren Anzeigen auf einer der zwei Millionen Websites im Google Search Network begegnen. 

 Bitte beachten Sie: Tracking-Daten werden in der Google-Datenbank anonymisiert. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass ein Kunde eine persönliche Kunden-ID erhält. Nur so können Sie vom System identifiziert werden. Alle persönlichen Daten, wie Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer werden niemals in diesen Datensatz enthalten sein. Daher können wir diese auch nicht für kommerzielle Zwecke verwenden. 

 Möchten Sie nicht, dass wir Ihnen persönlich zugeschnittene Anzeigeninhalte liefern können? Passen Sie einfach Ihre Personalisierungseinstellungen mit Google an. Sie können Ihre Einstellungen auf dieser Seite anpassen.

TECHNISCHE UND FUNKTIONALE COOKIES 

Einige Cookies erleichtern die technische Funktionalität unserer Website und der darin enthaltenen Elemente. Darüber hinaus speichern diese Cookies Ihre persönlichen Präferenzen, wie z. B. Ihre Cookie-Einstellungen. Durch die Verwendung dieser Cookies stellen wir sicher, dass Ihr Besuch auf unserer Website so reibungslos und angenehm wie möglich verläuft. Diese Cookies sind für die Funktionalität unserer Plattform unerlässlich und daher nicht zustimmungspflichtige Cookies. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese nicht zustimmungspflichtigen Cookies einsetzen. 

ANALYTISCHE COOKIES 

 Wir verwenden analytische Cookies, um unsere Website und ihren Inhalt an die Wünsche und Bedürfnisse von Ihnen, als Kunde, anzupassen. Diese Cookies liefern uns wertvolle Erkenntnisse über Kundeninteraktionen, die auf unserer Website stattfinden. Für die Platzierung dieser analytischen Cookies bitten wir Sie um Ihre Zustimmung. 

MARKETING COOKIES 

 Zusätzlich verwenden wir Werbe-Cookies. Diese Cookies ermöglichen es uns, Sie mit maßgeschneiderten Anzeigen angemessen anzusprechen und sie liefern uns wichtige Erkenntnisse über die Wirksamkeit unserer Marketingmaßnahmen. Hierfür erstellen wir ein Kundenprofil. Basierend auf Ihren Klick- und Browsing-Aktivitäten erstellen wir eine persönliche Cookie-ID für Sie. Da diese Cookies als Tracking-Cookies kategorisiert sind, bitten wir um Ihre Einwilligung in Bezug auf deren Platzierung. 

SOCIAL MEDIA-SCHALTFLÄCHEN

Wir haben auch einige Social Media-Schaltflächen von Facebook, Twitter und LinkedIn platziert, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, unsere Seiten und Inhalte auf diesen genannten Social Media-Plattformen zu teilen. Diese Schaltflächen sind kleine Codeteile, die direkt aus dem Netzwerk selbst stammen. Diese Schaltflächen funktionieren wie Cookies. Als solche können sie bestimmte Informationsteile registrieren, die es uns ermöglichen, unser Anzeigenerlebnis weiter zu individualisieren. 

Um mehr über die Funktionsweise dieser Schaltflächen zu erfahren, und eine Antwort auf die Frage zu erhalten, welche Daten wie lange gespeichert werden, möchte wir Sie auf die Datenschutzbestimmung der Plattformen verweisen, da diese sich gelegentlich ändern. Hinweis: Alle Daten, die durch diese Codeschnipsel gesammelt werden, werden vor der Weitergabe anonymisiert. Facebook, Twitter und LinkedIn haben Ihren Sitz in den Vereinigten Staaten.